Transport Fever S5/#39: EInstieg ins Stahl-Geschäft [Lets Play][Gameplay][German][Deutsch]

Published by Darron Toy on


33 Comments

stimme 035 · May 31, 2019 at 1:18 am

Deine Güterzüge machen eine Höchstgeschwindigkeit von Max 160 Km/h. Da braucht man kein schnelles Gleis bauen.

Erik Langi · May 31, 2019 at 1:18 am

Hi, Super Folge!!! Ich würde mich sehr ffeuen wenn mir wer ein paar Bahnhöfe nennen könnte ich nur ziemlich wenig und eine riesige Karte. Bitte u. Danke❤️🚄🚦

DanielZpunkt · May 31, 2019 at 1:18 am

Hallo heisi, ich schaue öfters mal deine Videos, und wenn der jenige, der meint dich unhöflich korrigieren zu müssen oder Tips zu geben, wird dann offensichtlich wohl auch schon länger hier zugucken. Aber ich von meiner Seite gucke deine Videos ja Grad deswegen, weil du ja manchmal ein wenig verpeilt bist, bitte nicht beleidigend sehen, grad das ist es was dich so sympathisch macht und dich von vielen anderen auf YouTube unterscheidet.
In diesem Sinne, mach weiter so.

MrRSM800 · May 31, 2019 at 1:18 am

Hallo Heisi, freut mich, daß Dir mein Vorschlag gefallen hat, und Du ihn auch gleich umgesetzt hast. Viel Spaß weiterhin bei der 'Aufholjagt'.

Cornelius Graff · May 31, 2019 at 1:18 am

Aloha Heis,i also ……..

1. zum Tema Städtenamen – wir hatten eine Abstimmung – ja – aber da stand meines Wissens noch nicht fest dass von den Städten auf der Karte grade mal 5 tatsächlich umbenannt werden und deer Rest geht ins Datennirvana – so hättest du doch keinen Grund dich damit Herrauszureden – Ja, aber wir hatten doch diese Abstimmung ….. – DSIE hört sich einfach Bescheuert an als Stadtname und ich finds einfach sehr Schade wenn dass das so bleriben sollte – zumal mehrere Vernüftigere Vorschläge genannt wurden !!.
2. zum Thema Wirtschaftlich spielen: So widersprichst Di Dir am Laufenden Band selbst: M;al heißt es – wir zahlen den Kredit VOLLSTÄNDIG zurück – eine Folge später gleich wieder wieder Manöverwechsel und hier und da kleine Ausbesserungsarbeiten (iss ja im Grunde nichts verkehrtes) – aber ich würde dann doch eher dazu neigen den Kredit abzuzahlen um so ohne auffressende Zinsen ab – und an mal die bereits BESTEHENDEN Linien zu Verstärken 😉 !!.
3. um beim Thema zu Bleiben solltest Du (meimer Meinung) nach wenn dann erstmal zusehen dass alles Bestehnde Material an die/den Frau

/Mann kommt und die Bestehenden Firmen ihr Zeug vom Hof schaffen anstatt am flaufenden Band neue Linien, Züge etc. zu kreieren ( iss schwierig, ich weiß denn Züge mag ich auch sehr gerne) – aber eben alles zu seiner Zeit !!.
4. Es mmag ja schön sein dass Dir die Waggons so gut Gefallen, – aber man ertappt dich doch immer wieder dabei auf die "Schönbau" – Schiene zu Fahren und kaugfst dabei Fahrzeuge, Depots die mit Wirtschaftlichkeit nichts mehr zu Tun haben – sonder "Oh die gefallen mira ber gut und sehen so schön aus – "Nee Nee – auf die Finger klopf und Böse guck – iss nich – nich diesmal der Herr!! Andermal".
5. Alles Geschriebene iss wirklich nicht Böse geeint, aber deine Art des Mal so – und dann doch wieder so und zum Schluss dann doch wieder komplett anders macht einen dann doch schonmal Hibbelig und man möchte von seinem Stuhl aus Zugriff euf deine Maus bekommen um etwaige Bausünden zu vermeiden 😉 !!

So, nun aber erstmal wieder genug Dampf abgelassen und Material fürs nächste Kommi sameln 😉 !!.

Grüße und viel Spaß weiterhin,
C.

Beat Graf · May 31, 2019 at 1:18 am

Es ist das SBB Zeichen das Cargo Zeichen sieht anders aus.

Beat Graf · May 31, 2019 at 1:18 am

Schaue das du die Schulden Abbezahlst sonst gute spiel Strategie

Beat Graf · May 31, 2019 at 1:18 am

Gutes Video

Bären Hüter · May 31, 2019 at 1:18 am

Hätte da 2 Tipps
– Baue nicht immer zu nahe an Straßen, Schienen oder Gebäuden. Wenn du was erweitern willst, hast du immer Konflikte
– Brücken- oder Tunnelbau. Zieh ein Gleis eine gewisse Länge und drücke 5x Page Up/Down, und Ziehe es an die überquerende Strecke heran. Bestätige. Und dann kannst du deine Brücke/Tunnel nach Wunsch bauen. Mit ein wenig Übung kriegst den bogen raus.

Melih Eksi · May 31, 2019 at 1:18 am

Hallo Heisenberch ich hätte mal eine Frage.Wann kommt wieder ein Transport Fever live stream? Wenn du es wegen Zeit gründen nicht schafft kein Problem!

xxx_gambler · May 31, 2019 at 1:18 am

Heisi findet für Vieh und Getreide immer neue Namen xD

Christian Ulrich · May 31, 2019 at 1:18 am

Genau beim Erz Kohle Zug solltest du das Ladegut fix einstellen, sonst ist er mit Erz voll und nimmt keine Kohle mit. Am besten wohl halbe halbe.

Christian Muggeo · May 31, 2019 at 1:18 am

Hallo Heisi, es macht schon Sinn die Schlacke wegzufahren, dann produziert das Stahlwerk nämlich doppelt so viel Stahl mit gleichem Materialeinsatz.

ZeusZombeyXD · May 31, 2019 at 1:18 am

Hey Heisi bei den Städtenamen haben wir nur Europäische Städte benannt , wir könnten auch mal in Transport Fever 2 Amerikanische Städtenamen geben
Und du hast in Stuttgart eine Strasse Gekappt
Du könntest mal einen Rundkurs bauen

Capitano Cipriano · May 31, 2019 at 1:18 am

Also Heisi ist nun wirklich niemand, der seine Community ignoriert. Im Gegenteil, meines Erachtens ist er ein sehr umgänglicher, freundlicher und rücksichtsvoller Mensch. Da gibt es auf Youtube arg schlimmere Koryphäen. Der Ton macht die Musik, ergo finde ich es total nachvollziehbar, dass Heisi nicht auf jeden schroffen Kommentar antwortet.

Max Klein · May 31, 2019 at 1:18 am

Hi Heisenberch🙃🖐🏻 lass dich von solchen Leuten nicht entmutigen oder beeinträchtigen, deine Videos sind Klasse! Und noch etwas: wenn dieser gewisse Jemand immer seinen Tipps einen sauren Unterton verpasst von Wegen „zu böld um“ dann soll dieser gewisse Jemand sich selber einen Computer kaufen und es besser machen!

DU. BIST. COOL!
😎😎😎😎😎😎

Daniel · May 31, 2019 at 1:18 am

Ja lieber Heisi das liegt nicht an dir sonder na Youtube weil ich hab mich auch schon öfters gefragt na antwortet mir der Heisi heut gar nicht. Weil wenn du was Antworters dann sieht man das bei der Glocke Da hat man dann einen roten Einser aber das ist eben manch mal nicht so oder wenn du nur ein Herzchen machst dann sieht man das auch bei der Glocke das ist eben auch öfters mal nicht so das man da eben bei der Glocke oben einen roten Einser hat. Und wenn man dann auf das besagte Kommentar zurück schaut sieht man erst das du. Doch ein Herzchen oder geantwortet hast. Das hatte ich auch schon sehr oft. Also Ja. Du kennst doch die Technik und Frauen 😀 😀 😀 Passen beides nicht zusammen Lach.

HundertDampf · May 31, 2019 at 1:18 am

Das müsste aber holprig sein wenn die metersprurige HGe 4/4 II/HGe 101 bei dir fährt. (Du wohnst ja im Osten der Schweiz, oder?)
Das Pfeilkreuz ist das generelle Zeichen der SBB und ist weit aus älter als die Aufteilung in SBB und SBB Cargo.
Und die HGe 4/4 II hat eine riesen Farbenvielfalt (SBB Brünig Prototyp, SBB Brünig Serienlok, Furka Oberalp, Brig Visp Zermatt, Matterhorn Gotthard Bahn und Zentralbahn, plus eine vielzahl von Werbeloks) du musst also nicht mehrmals die SBB Prototypenloks kaufen

Bl4ckside · May 31, 2019 at 1:18 am

Heisi, tu bitte beim Erz Kohle Zug… gleichmäßig Vorschreiben was sie laden dürfen sonst, wird er nur Erz liefern…

Zudem Wenn du nur Stahl an der Werkzeug und Maschinenfabrik lieferst dann würde das nur Werkzeuge bringen… wenn du aber noch Holz bringst , kannst du auch Maschinen herstellen… aber für den Anfang würde ich auf jeden Fall Werkzeuge nur machen… und dann später Kohle…

Wenn du bei der Lebensmittel Fabrik den zweiten Bauernhof anschließt, kann es sein, dass nur die Lkws was bringen, weil der Zug zu lange braucht…

🙃

Björn Klinger · May 31, 2019 at 1:18 am

Schön, wieder mal ein neuer Zug auf der Mal!😀 Bin gespannt wie lange es dauert bis du die neue Strecke Zweigleisig machen musst.

Natalie Flegelc · May 31, 2019 at 1:18 am

Das stimmt er antwortet wirklich auf jeden kam Kommentar

LGB Schmalspurbahner · May 31, 2019 at 1:18 am

Das Stellwerk sieht aus wie ein Tower am Flughafen

LGB Schmalspurbahner · May 31, 2019 at 1:18 am

Coole Konstruktion Heisi, gefällt mir sehr gut

LGB Schmalspurbahner · May 31, 2019 at 1:18 am

Wie findest du die Idee einen großen Zentralen Güterbahnhof für alle Städte der Map zu machen, wo dann alle Züge ankommen. Da wäre was los😜

JohannesSimon · May 31, 2019 at 1:18 am

Heisi du hast schon wieder eine schmalspur Lokomotive gekauft 😂

HOLLY DAYS · May 31, 2019 at 1:18 am

Du hast die Lok für den Personenverkehr nimm Bitte eine andere Lok zum Beispiel die br 103

P TV · May 31, 2019 at 1:18 am

Und wieder ein überflüssiges Depot mit zusätzlichem unnötigem Schönbau, der mal eben das doppelte kostet im Vergleich zur simplen Lösung. Schade, so wird das mit der Entschuldung ziemlich schwer Herr Heisenberch

Puffy2707 XD · May 31, 2019 at 1:18 am

Heisi wenn du noch mehr Dämme baust finde ich es schöner wenn du die in der Stadt baust und nicht auf dem Land weil das Teil so einen Strich durch die schöne Landschaft zieht
Ist halt nur meine Meinung

God Garfield · May 31, 2019 at 1:18 am

Kannst du auf einer Linie russische Lkws z.B. Ural oder Kamaz einsetzen?

Respect · May 31, 2019 at 1:18 am

Hey Heisenberch, gibt es eine Mod mit 0 kosten? (Heißt alles ist Gratis) und wenn ja, bitte benutzt sie. Z.b Train Fever, da fand ich es immer voll cool. Weil man halt alles machen konnte ohne sich sorgen ums Geld zu machen.

Maren Pawelzik · May 31, 2019 at 1:18 am

TGV WEN DER KOMMT LASS DEN ÜBER DIE GANZE MAP FAHREN UND ZOCKE MAL AUF DER SCHWITZER MAP

KungFu Harry · May 31, 2019 at 1:18 am

Bezüglich dem Tunnel und der Lebensmittel für Stuttgart: Warum nicht doch ein Tunnel von Getreide/ Vieh zur Lebensmittelfabrik direkt und auf dem Rückweg fährt der GüterZug die alte Strecke zurück und kann so in Stuttgart halten. Quasi ein Rundkurs. Die Strecke bzw. der Zug würde dann bei 2 von 3 Bahnhöfen Geld bringen. Nur die kurze Strecke zwischen Stuttgart und dem Hof halt nicht. Und der Weg vom Hof zur Lebensmittelfabrik wäre auch direkter und somit kürzer bzw. kostengünstiger bei den Betriebskosten für den Zug. (: Oder habe ich da einen Denkfehler drin? 🤔😅

Alexander Thielsch · May 31, 2019 at 1:18 am

Guten Tag lieber Heisi.

Die Kreuzungsschienen gibt es tatsächlich.

Zum Beispiel gibt es eine Kreungsschiene, die sich öffnet und schließen lässt.
Das funktioniert ähnlich, wie bei einer Schranke.

Die andere Variante davon gibt es in Großstädten, wie Bern, Halle an der Saale, Berlin, Prag, Moskau, usw. Diese Variante darfst du versuchen 1-gleisig zu installieren.
Da muss der eine oder andere Zug – der von Ost nach West fahren möchte – warten und den Zug von Süd nach Nord fahren lassen.

Die Tramen fahren deutlich langsamer durch die Kreuzung, um nicht zu entgleisen. ☝🏻🙂
Besonders wenn die Schienen völlig marode sind oder wenn die Tatra-Geschwister verkauft und modernisiert, bzw. ins Museum gestellt werden. 😉

Hab ich dir durch mein Wissen weiterhelfen können und hast du Fragen hierzu?

Ich wünsche dir und deine Community einen schönen Tag. 😊🌞

Freundliche Grüße von Alexander Thielsch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *