Die Winninger Kurve | Transport Fever Schönbau | S05 #84

Published by Darron Toy on



servus zusammen herzlich willkommen zurück zu transport wie war das thema der heutigen folge im wesentlichen genau dieser bauabschnitt hier das ist so ungefähr der letzte größere bauabschnitt der moselstrecke und damit ist das thema auch fast abgehakt bis auf ein paar kleinigkeiten den flughafen wo sich noch ein bisschen um modellieren um 180 grad drehen und natürlich außen herum noch ein bisschen kulisse erschaffen lassen und ein paar andere kleinigkeiten werden auch noch in diversen folgen abgehandelt aber ich denke mal so maximal noch drei folgen im moseltal dann ist dieser doch nicht unerhebliche bauabschnitt abgeschlossen die heutige folge geprägt durch landwirtschaft hier außen herum dann ist hier so zentral in der mitte noch mal so ein kleines schnuckeliges grundstück in standen unmittelbar direkt an der bahnstrecke gelegen bestlage also sozusagen dann hier drüben habe ich diese ganze schrebergartenkolonie noch mal ein ganzes stück erweitert und hier drüben noch eine unterführung reingezogen aber von anfang an erst mal habe ich hier die straßenführung noch ein bisschen abändern müssen um einfach eine vernünftige höhe hin zu bekommen damit ich dort die unterführung noch nachträglich rhein ziehen kann und das habe ich jetzt auch schon einige male erwähnt aber ich sage es gerne noch mal diese planierraupen mod ist halt wenn man nachträglich einfach noch unterführungen einbauen möchte absolut genial man sieht schon man muss einfach dass der große vorteil ist halt man muss die gleise nicht noch mal abreißen und eine neue brücke ansetzen sondern mal gerät einfach nach unten durch und baut sich dann die brücke halten mit der band box selber dort hätten beziehungsweise in dem fall eine unterführung das ist natürlich schon genial wenn ich auch darüber nachdenke dass sich ja schon noch mal ein kleineres projekt starten möchte also zeitlich ich habe mir das jetzt mal alles ein bisschen durch den kopf gehen lassen zeitlich sollte das noch drin sein noch mal eine kleine karte zu beginnen und wenn ich mir überlegt dass ich dort halt wenn ich einfach die planierraupen mod für für alle brücken verbände und die ganzen brücken einfach im eigenbau dann kann ich ja wirklich von anfang an alle gleise so verlegen wie sie halt dann auch im finalen zustand sein sollen und ich muss mir überhaupt keine gedanken um unterführungen und brücken setzung machen weil das kann ich alles nachträglich noch einbauen ohne die gleise danach noch mal anfassen zu müssen und das ist halt natürlich schon auch echt eine gewaltige erleichterung so also das wird glaube ich einiges an zeit sparen wenn wir dann noch mal eine neue karte starten werden was definitiv der fall sein wird also wie gesagt zu der zeit planen das sollte alles hinhauen dass ich mit dieser karte bis zu meinem sommerurlaub im september fertig sein wird und dann können wir uns auf jeden fall bis der nachfolger erscheint noch mal ein kleines projekt können das ist auf jeden fall drin so aber das ist noch eine ganze weile entfernt locker noch zwei monate circa und wir bleiben mal beim thema moseltal ich habe ja gesagt also relativ die landwirtschaft ist hier entstanden auch alles ziemlich simpel gehalten ich habe die felder hier auch nicht mit gräsern bestückt oder dergleichen einfach um die performance stabil zu halten weil es wird jetzt doch zu sehen uns ein bisschen problematisch aber halt natürlich auch in den bereichen wo es zu erwarten war kugel ins hauptbahnhof da merkt man schon hier und da und vor allen dingen einfach rund um das db museum das wird wohl daran liegen dass ich da so viel rollmaterial abgestellt habe und das db museum mittlerweile auch schon ziemlich detailreich geworden ist also da kann man halt nicht erwarten dass es da noch irgendwie mit 60 fps durch rauscht so aber auch das ist eigentlich ein anderes thema hier ist dann eben noch eine kleine schrebergartenkolonie dazu gekommen beziehungsweise ich habe die bestehende schrebergartenkolonie einfach nur mal um ein gutes stück erweitert entspricht auch ungefähr der realität also das ist hier alles relativ schrebergarten und auch das habe ich relativ simpel gehalten ups aber dafür einigermaßen bund aus dekoriert also einfach mit verschiedenen fischarten und bäumchen da gibt es alles mögliche alles natürlich ein bisschen eingezäunt ein paar hecken reingezogen den bahndamm habe ich auch noch ordentlich begrünt da bin ich auch eine ganze weile dran gesessen weil ich viel davon hat manuell gemacht habe alles schön zu buchen lassen nun die moselstrecke die steht dann auch soweit also zumindest auf der seite ist alles fertig und ich habe ja schon gesagt recht viel mehr wird da nicht mehr passieren maximal noch drei folgen also das heißt dass gebastelt geht langsam dem ende entgegen hier im moseltal und dann können wir uns natürlich auch führerstandsmitfahrten können und das nicht zu knapp also da haben wir jetzt wirklich viele optionen die linien laufen soweit ziemlich gut die ich jetzt auf den ganzen strecken unterwegs habe paar kleinere optimierungen noch und dann sollte das wirklich gut durch flutschen alles und wir haben uns wirklich optionen also wir können nonstop also wir werden natürlich beginnen damit dass wir einfach mal das moseltal abfahren exklusiv nur führerstandsmitfahrten moseltal und dann soll im nächsten schritt können wir halt wirklich das ganze ein bisschen umfangreicher gestalten wir können zum beispiel mit einer regionalbahn durchs moseltal brettern bis zum koblenzer hauptbahnhof dort dann umsteigen wenn wir bock haben einen bahnsteig wechseln auf irgend einen fernverkehrszug wechseln oder wir können nonstop durchfahren wir können einen güterzug schnappen und dann der hält natürlich logischerweise nirgendwo und dann schön durch die durchgangs gleise am koblenzer hauptbahnhof und dann eben entweder über die linke oder über die rechte rheinstrecke ganz runter fahren also es gibt optionen über optionen und ich werd sie garantiert alle nutzen so also der plan ist halt bis zu meinem urlaub das ganze gebastelt unter dach und fach zu haben und dann wenn es mir gelingt möglichst halt für den urlaub wenn ich nicht da bin vor zu produzieren und dort dann einfach nur noch impressionen und jede menge führerstandsmitfahrten machen und auch mal eine bootsfahrt und mal ein bisschen mit dem flieger unterwegs sein und solche geschichten so ich hoffe mal das gelingt mit halbwegs mal das wäre echt ein super abschluss für diese karte sodann wird der bahndamm hier noch ein bisschen weiter aus dekoriert oberleitungsmasten dürfen natürlich nicht fehlen ob ich das sind der form auf der nächsten karte auch noch machen werde weiß ich noch nicht hängt halt davon ab wieviel gleise ich insgesamt haben werde aber dadurch dass es definitiv eine kleine karte werden wird werde ich mir dass möglicherweise doch auch wieder antun gerade so halt in dem bereich von bahnhofs vorfeldern abstell bereichen güterbahnhöfe da macht das halt schon recht gehen unterschied wahrscheinlich wäre ich nicht direkt damit beginnen also erstmal einfach die oberleitungsmasten drin lassen und dann irgendwann zu dem zeitpunkt wenn ich halt bock drauf habe nehme ich die mod dazu die die oberleitungsmasten deaktiviert mache das alles manuell so in der richtung also ihr merkt schon ich mache mir schon relativ viele gedanken über die neue karte aber keine sorge das wird ja alles noch vernünftig über die bühne gebracht ich habe ja noch einige bauabschnitte die ich noch fertigstellen werde und möchte also wir sind hier auf jeden fall noch locker zwei monate beschäftigt bis die nächste karte mal irgendwie ein thema wird so richtung steht sommer eben und ich glaube das passt also die hundert folgen bringen wir auf jeden fall voll hätte ich nicht gedacht ehrlich gesagt aber das wird passieren ganz sicher sogar so noch ein bisschen deko arbeit hier in diesem kleinen schnuckelig an der bahnstrecke gelegenen grundstück kleine terrasse noch hin gebaut da sitzen sie gerade beim mittag oder abendessen oder was auch immer hier vorne noch ein bisschen aus dekoriert der übliche gehalt bisschen gebüsch zog eine kleine hecke noch außenrum gezogen und dann sind wir mit dem gebastelt in der heutigen folge auch soweit durch und dann gehen wir diesen bauabschnitt der heute entstanden ist noch mal kurz und knackig durch und dann habe ich noch ein paar nette impressionen vorbereitet die ziehen wir uns natürlich auch noch ein will fliegen mal den bahndamm ab also wie gesagt das habe ich hier auf der seite alles manuell gemacht mit ganz ganz vielen gebüschen kleine gebühr für alles einfach ihr vollgepflastert um das einfach schön zu buchen zu lassen hier ist jetzt diese unterführung im fertigen zustand denkmal die brücken höhe ist ganz in ordnung könnte auch ein bisschen niedriger sein aber meine güte der bahndamm ist halt doch relativ hoch geworden und hat hat auch den vorteil dass er die lkws hier durchfahren könnten dann habe ich hier drüben noch eine da müssten doch eigentlich irgendwo traktoren unterwegs sei nicht blind gerade mal die linien ein dass man den linien dass auch eine interessante sache also eigentlich müssten jetzt alle angezeigt werden aber ich glaube also irgendwann ab einem gewissen punkt und als ich dann auch relativ also wirklich sehr sehr lange und komplexe linien auf der karte hatte muss ich halt irgendwie ziemlich weit heraus zoomen dass mir die linien überhaupt mal angezeigt werden so jetzt werden sie mir angezeigt also das ist halt für das feintuning echt gift dass es super schwierig dann um halt noch mal irgendwie so ins detail zu gehen wenn irgendwie eine linie doch nicht passend läuft das halt super schwierig ich weiß nicht woran das liegt das problem hatte ich schon mal auf irgendeine art älteren karte also ich dann halt wirklich super lange linien linien angelegt hatte dass die halt einfach erst eingeblendet werden wenn ich ganz weit raus suche ich habe dafür auch keine lösung keine ahnung woran das liegt also ich kann da wieder ein bisschen rein suchen dann verschwinden sie wieder also ist nicht ganz ideal ganz im gegenteil aber zum glück liegen die meisten linien ja schon also sind schon gesetzt und laufen auch ich habe keine probleme es stehen sich keine züge im weg oder dergleichen also deswegen ist es jetzt nicht ganz so dramatisch aber gut zu wissen so hier drüben allerdings diese linie meine ich eigentlich immer die gerade mal isolieren das ist auf jeden fall eine der straßen linie traktor weinberg das müsste diese hier seien genau da habe ich einfach nochmal eine simple linie darauf gesetzt die hier so zwischen villingen durch die weinberge hindurch hin und her fährt und habe da einfach ein paar traktoren noch drauf geschmissen um hier noch ein bisschen mehr bewegung rein zu bekommen in die ganze geschichte einzige nachteil ist natürlich die kleinen traktoren bremsen halten moderneren immer ziemlich aus deswegen kann die hier auch in so einer kolonne vielleicht muss ich das auch noch ein bisschen optimieren aber das kleine nebensächlichkeiten will ich es mal nennen aber ich das hier schon beleuchtet auch eine ganz simple geschichte einfach noch so ein kleiner fähranleger muss ich natürlich auf der anderen seite noch über ein bonbon schaffen damit theoretisch hier auch eine faire hin und her fahren könnte aber hier ungefähr in dem bereich befindet sich also ein kleiner fähranleger deswegen habe ich das ding einfach mal mit eingebaut sodann zurück zu diesem kleinen schnuckeligen grundstück schauen wir uns ganz kurzum wie gesagt das ist natürlich schon echt bestlage also wir können hier schon beim abendessen sitzen und züge beobachten und wenn man mal vom faktor lärm absieht glaube ich also da würde ich direkt einziehen ehrlich gesagt schön direkt an der mosel gelegen fiel zugverkehr zu betrachten was will man mehr das ist doch perfekt bisschen aus dekoriert hier vorne auch noch den bereich einfach die sitzgelegenheiten genutzt die sowieso an den häuser mittleren kleben paar fahrer der fahrräder abgestellt paar mülltonnen hingeschmissen paar autos geparkt hier nochmal so ein basketballkorb verwendet gehen einfach ins haus rein geklebt quasi dann macht das ein bisschen den eindruck als werde er die hauswand dran geschraubt und ein bisschen spielplatz tralala für die kids und wäscheleinen sodann hier drüben haben noch zu guter letzt die etwas erweiterte schrebergartenkolonie auch ein kleiner simpler kies parkplatz ist dazugekommen und wie gesagt ich hab es relativ simpel gehalten das ganze jetzt nicht mehr aus dekoriert vor allen dingen halt am bahndamm habe ich viel noch mit vegetation bis hin gearbeitet hier noch mal so kleine gebühr ein aufgezogen aber ich hab's halt vor allen dingen ein bisschen bunter gestaltet einfach alle möglichen bäume verwendet die in der mode so einlud einsortiert sind und dadurch wird das ganze schön schmutzig bunt und abwechslungsreich [Musik] das soll es dann inhaltlich auch schon gewesen sein für diese folge letzter größerer bauabschnitt im moseltal ist fertig kann ich ihnen drunter machen bin froh wie gesagt hier oben dieser flughafen das werde ich auf jeden fall das werden wir noch mal anschauen hier in diesem bereich ist irgendwie so eine kleine ja so eine art rennstrecke oder hier drüben ich weiß nicht mehr ganz genau so circa hier so diesem bauabschnitt anhalt also so eine art werden strecke er so eine cross offroad rennstrecke sowas in der richtung ist das halt die wird auf jeden fall noch umgesetzt und ansonsten kann man auch noch ein paar nette sachen hin basteln dann wird der flughafen noch mal um 180 grad gedreht weil der tower befindet sich und die ganzen gebäude befinden sich tatsächlich hier mosel seitig vielen dank nochmal für den kommentar für den hinweis dass wäre ich natürlich noch umsetzen und die ganze andere moselufer seite wo eben die bahn nicht entlang fährt ich denke mal das wäre ich einfach in einem mit bis maximal zwei folgen komprimieren was ich da so gebastelt haben und dann können wir diesen bauabschnitt moseltal auch abschließen gut zu guter letzt ich habe noch ein paar nette impressionen vorbereitet die ziehen wir uns jetzt noch rein im wesentlichen habe ich natürlich die verschiedenen flüge einfach mal wieder aufs korn genommen und gefilmt wie sie hier so durch den aktuellen bauabschnitt durchrauschen alles was gerade so vorbeikam wurde in den fokus genommen personenverkehr güterverkehr nahverkehr fernverkehr alles was hier so unterwegs ist und ich denke mal auch das ist alles ganz ordentlich geworden thema performance hatte ich schon angesprochen in koblenz und gerade so beim db museum und noch auch ein paar anderen ecken und enden ist ein bisschen schwieriger geworden aber hier moseltal das ist eigentlich noch ganz okay also auf jeden fall noch ansehnlich und performant genug dass man hier ganz guten filmen kann auch führerstandsmitfahrten sind definitiv noch drin habe ich schon ausprobiert also das können wir auch noch machen werden wir auch tun selbstverständlich könnte aber noch ein bisschen dauern also ich weiß noch nicht ganz genau ich gehe also ich denke mal schon nächste woche wird es auf jeden fall die erste bisschen ausgediente führerstandsmitfahrten hier im moseltal geben aber das habe ich auch schon angesprochen viele führerstandsmitfahrten und halt wirklich flut eine flut an führerstandsmitfahrten impressionen bootsfahrten und alles was mir da noch irgendwie zum thema einfallen wird gibt es eben dann während ich im urlaub bin das ist zumindest aktuell der plan nicht hoffen das lässt sich so einigermaßen umsetzen also sprich den ganzen august über wird noch relativ viel gebastelt spannende bauabschnitte werden noch über die bühne gebracht und dann den halben oder ganzen september über viel mehr wäre mir das ganze dann einfach noch genießen und das dann so zu einem würdigen abschluss bringen und natürlich auch kamera tool aufnahmen das dazu hat mir einfach in den letzten wochen absolut die zeit gefehlt das auch noch mit einzubauen aber es auch geplant spätestens für den abschluss der karte dann werde ich da auch noch ein paar nette sachen anfertigen ansonsten fahren wir jetzt hier aber mal so ein bisschen kreuz und quer durch den abschnitt mit verschiedenen kameraperspektiven und der mini führerstandsmitfahrten machen wir zum abschluss auch eindruck gewinnt habe ich schon lange nicht mehr mit eingebaut sie wird zeigt das thema der nächste nächsten folge kann ich euch auch schon mal verraten spoiler alarm an der stelle coyote ugly wir werden noch mal kurz das moseltal verlassen für eine folge und die rennstrecke gehen da befindet sich ja tatsächlich diese komische war dazu in der nächsten folge mehr habe ich aber inzwischen auch umgesetzt ist wirklich glücklich geworden gefällt mir gut auch wenn es jetzt nicht so der riesige bauabschnitt geworden ist aber das ist wirklich nett geworden glaube ich mit wiedererkennungswert auch kam auch ein paar mal in den kommentaren der hinweis dass sich dort eben diese komische kneipe befindet und das war tatsächlich auch so ein ding was ich von anfang an geplant hatte das mit einzubauen das ist mir jetzt noch gelungen das gibt es dann in der nächsten folge direkt zu sehen so nette kleine zug begegnung hier die blaue 181 trifft einen regionalexpress ich denke wir uns jetzt einfach nochmal ein stückchen der rennen und fragen die kleine stückchen mit die außenperspektive stans perspektive kommt dann auch noch die lok habe ich im übrigen auch glaube ich tatsächlich zum ersten mal auf dieser karte verwendet ich meine die passt natürlich thematisch perfekt hierhin die ist genauso gefahren hier ich glaube dass er mittlerweile nicht mehr unterwegs ist wenn ich da richtig informiert bin aber thematisch ist das natürlich perfekt hier und sie kann sich durchaus sehen lassen so genau diese art von boten habe ich jetzt auch mal ein bisschen mehr verteilt hier auf der mosel sind einige von denen unterwegs also alle die halt nicht so groß sind aber hier so diese kleiden yachten und auch die segelyachten die fahren hier gemütlich die ganze mosel rauf und runter zwischen koblenz und läuft im hintergrund schulen die bahntrasse mit den zügen der landwirtschaftliche bereich der auch relativ groß wirkt aus dieser perspektive ich bin noch mal ein bisschen etwas größere aufnahme hier mit dieser feriensiedlung hier ich habe den namen vergessen dann diese marina die sich dort befindet bisschen gewerbe dass sich dort angesiedelt hat auch alles relativ realitätsgetreu nachgebaut dann geht es noch mal aus der richtung die mosel entlang wir passieren noch mal den flirt gekoppelt mit dem kiss passt auch eigentlich thematisch zusammen und ich lerne und eine kiste das ist ja ist das nicht der selbe hersteller ich glaube das ist doch stadler oder lassen die sich immer solche schnuckligen namen einfallen wahrscheinlich das wird kein zufall sein na ja und dass die zusammengekoppelt sind passt natürlich auch ganz gut thematik so dann hängen wir hier nochmal in der kameraperspektive an einem lkw dran der hier entlang fährt einfach um den ganzen bereich noch mal schön zu beleuchten ist ja auch ein bisschen wie so eine kamera tool aufnahmen zu ähnlich zumindest dauert nur nicht ganz so lange lässt sich einfacher umsetzen er ist auch gar nicht was das hier eigentlich für ein schiff ist ehrlich gesagt wo ich das herab dass es wieder eins von den kleinen schiffchen aus dem schiff expansion paket sehr sehr schöne ergänzung auf jeden fall hier für die ganze geschichte entlang rhein und mosel die sind ja auch als asset verfügbar also da kann man auch einfach so kleine hafenanlagen und kleine marinas mit voll packen das bringt auch noch mal deutlich mehr abwechslung in die ganze geschichte so dahin war koblenz güls nochmal im hintergrund die gülle sei eisenbahnbrücke kann man da hinten erkennen hier auf der rechten seite habe ich noch ein bisschen mehr landwirtschaft dazu gepackt und das ufer habe ich halt auch nochmal mir ein bisschen zur brust genommen vielleicht kann ich könnte ich das sogar auch noch einmal thematisieren in der eigenen folge einfach die ganzen verschiedenen methoden die man zur ufergestaltung verwenden kann nochmal zeigen mal sehen mal sehen so hier fährt noch der regionalexpress geradeaus wenigen aus durch die beiden berge in diesem jahr nehmen wir jetzt noch mal kurz platz fahren bis gülze runter damit bares der perspektive den ganzen bauabschnitt nochmals beleuchten dann gibt es nochmal retour mit irgendwem anderem trug auf jeden fall nicht so schlecht geworden die ganze geschichte mit den beiden werken möchte ich auf jeden fall thematisch auch auf der nächsten party natürlich nicht mehr so massiv also es wird nicht so ein riesiges weinbaugebiet aber also kleine schnuckelige sind dafür schon detailliert das hätte schon gerne wieder mit dabei gibt einfach schöne perspektiven der karte doch einen netten touch so einen oder anderen adlerauge wird es vielleicht aufgefallen sein ich habe mich mit dem signal hier auch ein bisschen verbastelt ich aber man müsste es eigentlich gerade irgendwo gesehen haben irgendwo habe ich zwei normale hauptsignale direkt hintereinander aufgestellt aus versehen habe hat mich inzwischen schon profitiert aber hier genau ist das alles noch drin gut einen hier das die unterführung grundstück vorbei das ist fast perfekt dieses signal also es die züge kommen wenn dann nur wirklich für ein paar sekunden zu stehen meistens schaltet das signal aber noch um bevor die züge halt zum stehen gekommen und ich denke mal das kann ich sogar noch perfektionieren indem ich einfach vor dem problem schools noch einen einfach signal setzen dann müssten die tatsächlich ohne den zwischenhalt durch fand zu weber gartenanlagen die sich hier befinden grüns und dann drehen wir wiederum und fahren nochmal in die entgegengesetzte richtung diesem auftritt dann machen wir feiern die brücken habe ich noch mit diesen oberleitung schutz ausgestattet ansonsten hat sich hier glaube ich nichts mehr verändert notwendig gerade entlang der bahnstrecke ich denke das kann schon eine zu stehen lassen wie es jetzt ist bereit hier herrscht auch mittlerweile ordentlich verkehrsaufkommen also ich sehe schon die sims die hier direkt an der bahnsteigkante stehen die habe ich ihn nicht aufgestellt also die warten tatsächlich auch wegen der regionalwahl wird ganz gut genutzt also wird angenommen so da kommt uns die 103 entgegen und anheften de und jetzt auch noch mal kurz dran und waren mal zurück wo wir gerade hergekommen sind definitiv einer der schönsten zugverbände hier klassischer intercity die orient rote variante ist halt diskutabel mir gefällt persönlich die originale lackierung auch besser aber die kann sich schon aussehen lassen und die 103 kann sowieso so ungefähr alles tragen so einer der museums züge darf hätten auch einen jemand hatte sich die baureihe 01 gewünscht ich denke mal die berg bei gelegenheit einfach dem also gegen die partei die gerade jetzt an diesem museums seiten dampfzug dranhängt austauschen dann darf die auto mal ihre runden drehen grüßen aus an denen er sich gewünscht hat das dauert einfach immer ein bisschen solche wünsche dann umgesetzt werden können kommt aber definitiv die baureihe 01 die welt noch auf die reise schicken zu dass wir hier nochmal ich habe sie mal weniger kurve kind das war also der arbeitstitel für diesen bauabschnitt schöne langgezogene kurve und dann geht es direkt ab ins moseltal wir begleiten den zug noch bis wenigen bahnhof und das soll es dann gewesen seien so alt trifft 903 trifft unbedingt interview in dem fall mit neuer wagen sodann endspurt zu guter letzt noch mal durch die weinberge hindurch wo ich den flieger starten sie ja dass es halt ärgerlich dass man die flughöhe nicht beeinflussen kann weil die geben die steigen schon sehr sehr weit auf also sehr sehr hoch obwohl das ja wirklich ich habe hier nur kleine flugzeuge unterwegs nur wiese das wäre cool also wenn man wenn sie flugzeuge wieder mit dabei haben im nachfolger wovon ich jetzt ehrlich gesagt ausgehe dann wäre es natürlich also wer ein wirklich cooles nettes feature wenn man die flughöhe beeinflussen könnte oder wenn man halt einfach von vornherein sagt kleine flugzeuge fliegen halt nur keine ahnung kilometer maximal hoch wenn überhaupt und die größeren flieger sind dann halt weiter oben unterwegs irgendwie sowas in der richtung wäre wünschenswert finde ich wir erreichen mit billigen und verabschieden uns von unserer treuen baureihe 103 da kommt noch die hamster bucky vorbeigefahren unterallgäu und das soll es gewesen sein an dieser stelle ich bedanke mich fürs zuschauen hoffe es hat euch wieder wenig gefallen und wenn der bock habt sehen wir uns zur nächsten folge wieder lasst mich nicht ärgern [Musik]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *